Wien – Architekturführer

Die Wiener Bevölkerung wächst jährlich um 20.000 Einwohner. Entsprechend viele Areale werden für das Wohnen erschlossen. Ein großes Kapitel widmet sich daher dem Wohnen: von den Superblocks und der Werkbundsiedlung des Roten Wien (1918-1934) über die heutigen Wohntürme zum Wien des Jahres 2030.

Der Band ist ein Architekturführer neuen Typs. Er dokumentiert die Transformation der Kaiserstadt Wien zu einer der lebenswertesten Metropolen Europas in vielen Schritten, Kapiteln und Touren. Tipps zu Film und Literatur sowie, als besonderes Schmankerl, zu Kaffeehäusern und Würstelbuden bereichern den gehaltvollen Führer und machen aus der architektonischen Besichtigungstour einen Stadtbesuch mit Charme. Fachbeiträge – u.a. von Thomas Madreiter, Planungsdirektor der Stadt Wien – vertiefen die Schwerpunkte.

Stefanie Villgratter (Hg.): Wien – Architekturführer.
Berlin 2014; 540 Seiten, ca. 850 Abb., DOM publishers