stadtlabor berlin

Der wohnbund hat in Kooperation mit id22 (Institut für kreative Nachhaltigkeit) ein attraktives Sonderheft mit dem Schwerpunkt auf selbstorganisierte Stadt-, Wohn- und Kulturprojekte, heute auch unter dem Stichwort „Commons“ in der Diskussion, herausgegeben. Anlass ist „30 Jahre wohnbund“ und sind die 10.Experimentdays im letzten Jahr.

Die Beiträge liefern Grundsatzartikel zum Thema und zeigen die Vielfalt der Experimentierfelder und der Akteure in der Berliner Stadtentwicklung, die über das Wohnen hinausreichen. Im Mittelpunkt steht die 2012 geborene Idee einer „Do-it-yourself-Internationalen Bauausstellung“ (DIY-IBA). Die Beiträge liefern viele neue Ideen für die eigene Projektpraxis.

Zu beziehen über: wohnbund e.V.: Vorschau
ISSN 2194-993X
50 Seiten, € 15,-