Wohngruppen 50+ in Ottakring

Foto Prospekt1

Mit dem übergeordneten Motto „Aktiv-Miteinander-Füreinander“ entsteht in Wien-Ottakring, Steinbruchstr., ein gemeinschaftliches Modellprojekt für Personen in der zweiten Lebenshälfte, die selbstbestimmt im Alter miteinander in einer Wohngruppe leben wollen. Interessierte werden bereits in den Planungsprozess eingebunden. Der Gruppenfindungs- und Gruppenbildungsprozess findet moderiert statt. Diese Moderation und die sozial–wissenschaftliche Begleitung des Modellprojektes wird in Kooperation von Neue Heimat und wohnbund:consult durchgeführt.
Das Projekt bietet 2 Wohngruppen Platz: das „Hofhaus“ (16 WE) und die „Wohnetage“ (7 WE) mit jeweils großzügigen Gemeinschaftsräumen und Terrassen.
Das Projekt wurde aus Mitteln der Wiener Wohnbauforschung gefördert.

Auftraggeber: Stadt Wien, MA 50 www.wohnbauforschung.at
www.neueheimat-wohnen.at
Bericht