Thermischer Komfort

IMG 20211005 143113 002

Ziel des aktuellen Forschungsprojekts des BBSR zum Thema „Sommerlicher thermischer Komfort“ ist die Erarbeitung von Grundlagen für die Überarbeitung der „Richtlinie zu baulichen und planerischen Vorgaben für Baumaßnahmen des Bundes zur Gewährleistung der thermischen Behaglichkeit im Sommer“ (Klimarichtlinie). Die Richtlinie wurde im Jahr 2008 per Erlass eingeführt. Seitdem haben sich die seinerzeit verwendeten Rahmenbedingungen wie Normen, Testreferenzjahre des DWD aber auch die technischen und baulichen Möglichkeiten sowie die verfügbaren Simulationstools deutlich verändert. Ziel ist es, weiterhin bauliche statt technische Lösungen zur Optimierung des sommerlichen thermischen Komforts zu fördern und damit die Kosten und den Ressourcenverbrauch des Gebäudebetriebs zu minimieren.

AUFTRAGGEBER
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

ZEITRAUM
Juni 2021 – Oktober 2022

PROJEKTTEAM
wohnbund:consult ist Teil eines Forschungskonsortiums unter der Leitung des IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH (Projektleitung). Weiterer Projektpartner ist die FH Technikum Wien GmbH.