Grätzelmobilität Simmering

graetzlmobilitaet simmering

Als Ergänzung zur Sanierungsbegleitung in der Hauffgasse (Wien-Simmering) wurde mit diesem Projekt ein Fokus auf die Mobilität der umliegenden BWSG-Wohnhausanlagen gesetzt. Die BewohnerInnen von 4 Wohnhausanlagen wurden eingeladen, das zukünftige E-Mobilitätsangebot mitzugestalten und natürlich auch zu nutzen!

Die Bewohnerschaft wurde bei vielen Aspekten der Gestaltung mit einbezogen – u.a. mit einer umfassenden Mobilitätsbefragung, diversen Workshops, kontinuierlichen „Schnupperangeboten“ und Begleitung der „Aktivgruppe“.

Ermöglicht wurde dieses Forschungs- und Implementierungsprojekt durch die Stadterneuerungsinitiative „Smarter Together – Gemeinsam g’scheiter“ gemeinsam mit der Wohnbaugenossenschafts BWSG.

Projektende: Sommer 2021