MGG²² Mühlgrundgasse

Wohnen in urbaner Gartenkultur | “essbare Stadt”

Im 22. Wiener Gemeindebezirk (Mühlgrundgasse/ Fahngasse) entstand eine urbane Alternative zum Reihenhaus mit Garten: kostengünstiges Wohnen, ökologische Bauweise mit thermischer Bauteilaktivierung, private Balkone und Loggien, Terrassengärten und Gemeinschaftsgarten.

wohnbund:consult unterstützte die Bewohnerschaft u.a. bei der Ausgestaltung der bauplatzübergreifenden Gemeinschaftsräume sowie bei der Startphase und Gründung des Gemeinschaftsgartens. Seit April 2020 betreibt diesen der Verein Stadtgemüse²² eigenverantwortlich.

Bauträger: Neues Leben & M2plus Immobilien GmbH.

Die architektonische Umsetzung der drei Bauteile erfolgt durch drei Architekturbüros: Architekt DI Alfred Charamza, Sophie und Peter Thalbauer Architektur, Thaler Thaler Architekten.

Weitere Infos auf der Projektwebsite: www.mgg22.at